Direkt zum Inhalt
eMediPlan

Ein sektorenübergreifender Ansatz zum elektronischen Medikationsplan

e-Health | 01/2015 Spätestens seit dem Aktionsplan zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit in Deutschland (Aktionsplan AMTS) ist die AMTS in den Fokus der Versorgungsforschung
gerückt.

Viele Patienten bekommen von mehr als einem Arzt Medikamente verordnet und nehmen zusätzlich noch frei verkäufliche Medikamente ein. Entsprechend schwer ist es in vielen Fällen einen verlässlichen Überblick über die vollständige Medikation eines Patienten zu erhalten.

Lesen Sie hier einen Fachartikel zum elektronischen Medikationsplan, erschienen im medical future verlag in der Ausgabe e-Health 2015.

News-Kategorie: