Direkt zum Inhalt
Datenschutz

Schutz Ihrer Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre steht in unserem Unternehmen an oberster Stelle. Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns daher selbstverständlich.

Wir möchten gerne, dass Sie genau wissen, welche Daten wir über unsere Web-Präsenz erheben, wie und wann wir diese speichern und wie wir sie verwenden. Da unsere Webseiten in Deutschland erstellt und verwaltet werden, gelten für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland.

Was passiert, wenn Sie unsere Webseiten besuchen?

Natürlich haben wir Interesse daran, unsere Web-Seiten Ihren Wünschen gemäß weiterzuentwickeln. Dazu möchten wir gerne erfahren, welche Seiten und Informationen für Sie besonders interessant sind und was Sie vielleicht weniger interessiert. Ihr Besuch auf unseren Seiten hinterlässt im Allgemeinen keine Informationen, durch die wir direkt auf einzelne Personen zurückschließen können. Standardmäßig werden über eine http-Verbindung folgende Daten übertragen:

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Betriebssystem und Browser des Besuchers
  • Daten und Uhrzeit des Besuches
  • Herkunftsland des Besuchers
  • Besucherquelle (verweisende Website)

Um den Nutzen unserer Seiten zu verbessern, können wir ggf. folgende weitergehende Informationen erfassen:

  • Betrachtete Seiten unserer Internet-Präsenz

Die erhobenen Daten werden auf Grundlage unserer Security-Policy geschützt gespeichert – nur wenige autorisierte Personen innerhalb unseres Unternehmens haben Zugriff auf diese Daten. Auswertungen erfolgen immer zeitnah und vollständig anonymisiert. Die Daten werden nach ihrer Auswertung vollständig gelöscht.

Um besser zu verstehen, was die Besucher/innen auf unseren Websites interessiert und ob diese sich dort zurechtfinden, benutzen wir das Open-Source Analyse-Tool Matomo (vormals Piwik), ein Dienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769.

Da Matomo über unseren Server gehostet wird, verlassen diese Daten allerdings nie unseren Zuständigkeitsbereich. Dies ist somit eine gute Alternative zu Tools wie GoogleAnalytics, bei denen die Besuchsstatistiken fremdverarbeitet werden. Matomo wird vom Landeszentrum für Datenschutz Schleswig Holstein ausdrücklich empfohlen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb erheben wir lediglich technisch notwendige Cookies und  haben Matomo so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse ausschließlich gekürzt erfasst wird. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: https://matomo.org/privacy/

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Besuche bei unseren Websites erfasst werden, können Sie in Ihrem Browser die ‚Do not track‘ Option aktivieren und Matomo wird keine Daten von Ihnen erfassen. Über diesen Klick können Sie die Besuchstatistiken von Ihnen deaktivieren. Dazu wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt, welcher das Tracking deaktiviert.

Werden personenbezogene Daten erhoben?

Personenbezogene Daten (oder persönliche Daten) sind Informationen, die eindeutig mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können. Wenn Sie sich auf unserer Webseite bewegen ohne Formulare auszufüllen, werden uns nur die weiter oben schon beschriebenen Informationen bekannt. Im Allgemeinen sind diese Informationen nicht personenbezogen, solange sie nicht über eine statische IP-Adresse verfügen, die auf Ihren Namen eingetragen ist.

Persönliche Daten werden durch uns nur dann erhoben, wenn Sie aktiv mit uns Kontakt aufnehmen, z. B. per E-Mail oder Informationsanforderung über unsere Web-Formulare. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages zur Verfügung stellen.

Alle in diesem Rahmen anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Datensparsamkeit

Wir sind keine Datensammler. Informationen, die wir zur Durchführung unserer Geschäftstätigkeit benötigen, werden erhoben. Prinzipiell gilt dabei für uns der Grundsatz der Datensparsamkeit; d. h. wir erheben ausschließlich die Daten, die für den jeweiligen Zweck erforderlich sind.

Datenweitergabe

Wir sind der Meinung, es ist Ihr gutes Recht, darauf vertrauen zu können, dass Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht an Dritte weitergegeben werden. Daher werden Ihre Daten von uns vertraulich behandelt; eine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, ist vollständig ausgeschlossen.

Links

Ausgehend von unserem Internetangebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich auf anderen Seiten zu informieren. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir für Inhalte anderer Webseiten, auf die Sie über unsere Links gelangen können, keine Verantwortung übernehmen können.

Als Datenschutzbeauftragter ist bestellt

Werner Schmid, ASTRUM IT GmbH, Am Wolfsmantel 2, 91058 Erlangen.
E-Mail: datenschutz@astrum-it.de

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist

ASTRUM IT GmbH
Am Wolfsmantel 2
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: +49 (0) 9131 / 9408-0
E-Mail: info@astrum-it.de

Vertreten durch den Geschäftsführer:
Gerhard Pölz

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist

Bei Beschwerden, Anregungen oder Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Unsere zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27, 91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Sie haben Fragen zum Thema Datenschutz?

E-Mail: datenschutz@astrum-it.de