Besuche mit VISIT.net managen

VISIT.net gestaltet interne Abläufe revisionssicher, nachvollziehbar und unkompliziert: Das ganzheitliche System deckt alle Stationen des Besuchermanagements ab und verwaltet zudem den Lieferverkehr auf dem Gelände eines Unternehmens.

Die Benutzerfreundlichkeit macht den Mitarbeitern die Anwendung im Alltag so leicht wie möglich. Dank eines innovativen Bedienkonzeptes ist der Umgang mit dem Besuchermanagementsystem schnell und leicht erlernbar. Pflichtfelder weisen auf notwendige Eingaben hin; eine Bereinigungsfunktion im Hintergrund stellt die Konsistenz von Datenbankeinträgen sicher und eliminiert Redundanzen oder Fehler.

VISIT.net bietet Unternehmen maximalen Schutz, denn das Besuchermanagementsystem nutzt modernste Sicherheitstechnologie. Ein Passwortschutz sowie eine Rollen- und Rechtevergabe sorgen dafür, dass Mitarbeiter nur auf diejenigen Bereiche zugreifen können, die für sie relevant sind. Jeder Zugriff auf das System setzt eine entsprechende Authentifizierung voraus. Standortbezogen können verschiedene Konfigurationen vorgenommen werden.

Ein weiterer Vorzug der Besucherverwaltung VISIT.net ist das Reporting: Das Besuchermanagementsystem erstellt für jede Ebene Auswertungen „auf Knopfdruck“. Beispielsweise lässt sich die Anzahl der tatsächlich anwesenden externen Personen auf dem Betriebsgelände auf einen Blick am Dashboard darstellen. Auch umfassendere Analysen sind für VISIT.net kein Problem, etwa Besuchshäufigkeiten, besuchte Personen, Besuchshistorien etc. Auf diese Weise lassen sich Unregelmäßigkeiten und auffällige Muster schnell erkennen. So leistet VISIT.net einen wertvollen Beitrag zur Risikominimierung und Erhöhung des Sicherheitsniveaus – ohne Aufwand und Kosten zu maximieren.