IT-Vernetzung von Gesundheitsdienstleistern

Im Rahmen des Spitzenclusters Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg entwickeln wir mit MEDITALK eine Kommunikationsplattform zur Vernetzung von medizinischen Informationssystemen im niedergelassenen Versorgungsbereich.

Das rasante Wachstum von Medizinischen Versorgungszentren und Ärztenetzen spiegelt den großen Bedarf an praxisübergreifender Zusammenarbeit zwischen Ärzten in Deutschland wider. Krankheitsbilder werden komplexer, die steigende Subspezialisierung der Ärzteschaft erhöht diesen Bedarf weiter - standortübergreifende Kooperationen zwischen Ärzten sind das Versorgungsmodell der Zukunft.

Voraussetzung für ärztliche Kooperationen ist der gegenseitige Austausch von Informationen. Der Austausch von betriebswirtschaftlichen Daten ermöglicht ein standortübergreifendes Controlling. Der gemeinsame Blick auf patientenbezogene Informationen gewährleistet eine optimale und integrierte Behandlung für den Patienten, durch die dieser hochwertiger versorgt wird.

Sowohl aufgrund fehlender einheitlicher Datenaustauschformate als auch mangels Datenqualität kann dieser Bedarf an elektronischer Kommunikation bisher nicht gedeckt werden.

Mit MEDITALK entwickelt ASTRUM IT eine Plattform, die genau an diesen Fragestellungen ansetzt. Die Plattform führt Informationen aus den verschiedenen Praxisstandorten in einer Ärztekooperation zusammen. Dieser Datenaustausch erfolgt durch MEDITALK unabhängig vom Hersteller der primären Informationssysteme. Außerdem werden Verfahren entwickelt, die eine sukzessive Steigerung der Datenqualität gewährleisten und Informationen so in Wissen umwandeln.

Ihr Ansprechpartner

Werner Spiegl

Senior Consultant, Produktmanager

Tel.: 09131 9408 306

Fax: 09131 9408 108