Leistungsspektrum

Die Entwicklung von qualitativ hochwertiger, exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittener Individual-Software gehört seit vielen Jahren zu den Kernkompetenzen der ASTRUM IT. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Software zur Unterstützung von Geschäftsprozessen. So tragen unsere IT-Lösungen dazu bei, dass Unternehmen ihre Wertschöpfung erhöhen und im Wettbewerb punkten können.

Die IT-Engineering-Dienstleistungen der ASTRUM IT unterstützen unsere Kunden bei allen Fragestellungen, die im Kontext Software-Entwicklung auftreten. In der Praxis erleben wir dabei verschiedene Konstellationen, die sich in zwei Kategorien aufteilen lassen: Es gibt Unternehmen, die auf der Basis einer klar umrissenen Aufgabenstellung bereits genaue Vorstellungen haben, welche Anforderungen eine Individual-Software erfüllen sollen. Andere Kunden haben eine Idee oder ein Problem und wollen wissen, ob eine Individual-Software zur Verwirklichung bzw. Lösung beitragen kann.

Wir stellen uns auf diese unterschiedlichen Ausgangssituationen ein: Am Beginn der Zusammenarbeit steht immer eine ausführliche Problemanalyse im Kunden-Unternehmen. Auf dieser Grundlage werden die weiteren Schritte des Entwicklungsprojekts definiert. Als Partner der Unternehmen deckt ASTRUM IT sämtliche Phasen bei der Individual-Software-Entwicklung ab:

  • Anforderungsanalyse – Hier wird das Fundament der Entwicklungsarbeit gelegt. Im intensiven Dialog mit dem Kunden definieren wir, was die Software können muss, um Geschäftsprozesse zu unterstützen. Ein detailliertes Lastenheft dokumentiert diese Anforderungen.
  • Implementierung – Beim Programmieren der Software und die Installation in der Kunden-Umgebung sorgen wir durch unsere langjährige Expertise für einen reibungslosen Ablauf dieser Etappen des Entwicklungsprozesses. Gerne übernehmen wir bei der Integration der Software auch die Schulung der Kunden-Mitarbeiter.
  • Verifizierung und Validierung – Diese zwei wesentlichen Schritte in der Software-Qualitätssicherung stellen am Ende des Entwicklungsprozesses sicher, dass die Software alle Funktionen bereitstellt, die im Anforderungsprofil definiert wurden. Im Rahmen von Usabilitytests wird anschließend die Validierung der Software durchgeführt und dokumentiert.
  • Betreuung – Die Partnerschaft mit unseren Kunden besteht über das formale Projektende hinaus fort. Wir bleiben der Ansprechpartner für alle Fragen zur entwickelten Software; Unser Service Desk ist garantiert erreichbar.

Über alle Etappen dieses Software-Lebenszyklus hat das Thema Usability Engineering einen hohen Stellenwert. Die Anforderungen der Gebrauchstauglichkeit werden von Anfang an in den Entwicklungsprozess integriert.




Ihr Ansprechpartner

Andreas Gerke

Leitung Engineering Services

Tel.: 09131 9408 200

Fax.: 09131 9408 108