Sicherheitsunterweisung

Die gesetzliche Unfallversicherung fordert, dass die Unfallverhütungsvorschriften auch für Nichtbeschäftigte gelten. Dies betrifft demnach auch Besucher und Mitarbeiter von Drittfirmen, die ins Unternehmen kommen.

Das Besuchermanagementsystem VISIT.net unterstützt Sicherheitsbeauftragte, Werkschützer, Empfang und alle, die für die Erstellung und Durchführung der Unterweisung von Besuchern und Fremdfirmenmitarbeitern im Unternehmen zuständig sind, durch eine komfortable und einfache Plattform. Diese Plattform macht Unterweisungen an einem Terminal oder auf mobilen Geräten (z.B. Tablet) möglich.

Aus den Inhalten über geltende Bestimmungen, die in Form von Texten, Bildern oder Videos von der verantwortlichen Person erstellt werden, lassen sich die Unterweisungen einfach anfertigen, bei rechtlichen Neuerungen leicht verändern und anpassen sowie letztlich standortübergreifend einsetzen.

So lassen sich Sicherheitsunterweisungen z.B. über ein Terminal abwickeln, während der Betrieb an der Pforte normal weiterläuft. Außerdem können Unterweisungen auch in verschiedenen Sprachen einfach durchgeführt werden.